Behandlungsangebot

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

In der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie wird versucht, eine Verringerung Ihrer psychischen Beschwerden und Symptome zu erreichen. Dazu soll ein bewusster Umgang mit den eigenen Konflikten und Problemen gefördert werden.

In der Behandlung werden wir uns daher eingehend mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen, Ihrer aktuellen Lebenssituation sowie Ihrem bisherigen Lebensweg beschäftigen. Wir werden versuchen, Zusammenhänge zu begreifen und Muster in Ihrem Lebensalltag sowie Ihren Beziehungen zu erkennen.

Gemeinsam werden wir neue Perspektiven und Sichtweisen entwickeln sowie alternative Handlungs- und Bewältigungsmöglichkeiten erarbeiten. Dazu ist es wichtig, dass wir Ihre eigenen Ansichten, Haltungen, Werte und Überzeugungen sowie die Ihres Umfeldes wahrnehmen und verstehen.

Nils Baumbach Psychotherapie Gelsenkirchen


Zu meiner Person

Nils Baumbach Psychotherapie Gelsenkirchen

Mein Name ist Dr. rer. medic. Nils Baumbach. Ich bin approbierter psychologischer Psychotherapeut mit der Fachkunde in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie. Darüber hinaus bin ich als psychotherapeutischer Supervisor und Selbsterfahrungsleiter (Lehrtherapeut) durch die Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen akkreditiert.

 

Nach dem Studium der Psychologie in Maastricht, Niederlande, und Halifax, Kanada, habe ich in Köln die Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten absolviert. Während meiner Tätigkeit an der Psychiatrie der Uniklinik Köln konnte ich nicht nur tiefenpsychologisch fundierte Fachkenntnisse erwerben, sondern habe auch weiterführende Einblicke in die verhaltenstherapeutischen Vorgehensweisen erhalten.

 

Ich habe an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln promoviert. Meine Doktorarbeit habe ich im Bereich der Gruppenpsychotherapie geschrieben. 

 

Ich bin Gast-Dozent am Heigl-Evers-Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse in Andernach (Rhein-Eifel) sowie am Alfred-Adler-Institut Aachen-Köln, zwei staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten.

 

Intensiv fortgebildet habe ich mich vor allem im Bereich der Mentalisierungsbasierten Psychotherapie (MBT) u.a. durch Trainingsreihen am ‚Anna Freud National Centre for Children and Families‘ in London, England. 

Ich bin Gründungsmitglied des „Verbandes für Mentalisierungsbasierte Therapie D-A-CH", der sich noch im Aufbau befindet. Dieser Berufsverband ist länderübergreifend über Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH) aufgestellt. Wir kooperieren mit dem Anna Freud National Centre in London und sind Teil des ‚MBT Global Network'. In dem Verband vernetzen sich Kliniker, Therapeuten und Forscher aus den Fachbereichen der Psychiatrie, Psychotherapie und Pädagogik mit dem Ziel, die MBT im deutschsprachigen Raum zu fördern und weiter zu entwickeln. 

 

Anmerkung zur MBT: Die MBT ist ein moderner wissenschaftlicher Therapieansatz, der ursprünglich am Anna Freud National Centre in London zur Behandlung von Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung entwickelt wurde. Die MBT weist bezüglich der Behandlung dieses Störungsbildes eine hohe Evidenzbasierung und Wirksamkeit auf und ihr Einsatz wird in den aktuellen medizinischen S3-Leitlinien ausdrücklich empfohlen. In der Folge hat sich dabei gezeigt, dass mentalisierungsbasierte Interventionen auch bei der Behandlung anderer psychischer Störungen hilfreich sind.  

Der Begriff Mentalisieren" bezeichnet den psychischen Prozess, der stattfindet, wenn jemand versucht, das Verhalten einer Person zu erklären, indem er/sie Annahmen über deren mentale Zustände (Gefühle, Gedanken, Bedürfnisse, Beweggründe, Motive, Absichten, Intentionen usw.) trifft: Was geht in dieser Person vor, dass sie sich so verhält? Mentalisieren ist demnach der Versuch, sich in jemanden hineinzuversetzen und dabei sowohl sich selbst als auch den anderen ‚von innen‘ und von außen‘ zu sehen: Was geht in mir vor? Was mag in ihr vorgehen? Wie wirke ich / Welchen Eindruck erwecke ich? Wie wirkt sie / Welchen Eindruck erweckt sie? 

Es ist das Ziel der MBT, diesen Prozess des Mentalisierens bei den Patienten zu fördern.



Anfahrt

 

Sie finden meine Praxis in der

Hiberniastr. 6, 45879 Gelsenkirchen.

 

Die Praxis liegt zentral in der Gelsenkirchener Innenstadt und ist vom Gelsenkirchener Hauptbahnhof aus gut zu Fuß zu erreichen.

 

Die Bushaltestellen Wittekindstraße, Wiehagen und Machensplatz befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Praxis.

 

Reservierte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW finden Sie direkt vor dem Gebäude.

 

Ich freue mich darauf, Sie in meiner Praxis zu begrüßen!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Kontakt

 

Möchten Sie ein persönliches Gespräch mit mir vereinbaren, können Sie mir gerne eine E-Mail senden an:

kontakt@baumbach-psychotherapie.de

 

Sie können mich auch telefonisch erreichen unter der Nummer: 0209 - 14 79 077

Meine telefonischen Sprechzeiten sind 

montags von 9:00 Uhr bis 9:30 Uhr sowie von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr,

mittwochs von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr und

freitags von 8:00 Uhr bis 8:30 Uhr sowie von 13:30 bis 14:30 Uhr.

Außerhalb meiner Sprechzeiten können Sie mir gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

Ich freue mich, wenn Sie mir in Ihrer Anfrage bereits vorab mitteilen, unter welcher Telefonnummer ich Sie erreichen kann und zu welchen Tageszeiten Sie Termine in meiner Praxis wahrnehmen können. Dies vereinfacht mir die Terminabsprache mit Ihnen und macht darüber hinaus kurzfristige Terminabsprachen möglich.

 

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!

  

 

Anmerkung zum Datenschutz: Der E-Mail-Datenverkehr läuft über die Mailserver von de.jimdo.com. Bitte beachten Sie, dass eine gewöhnliche E-Mail in der Regel unverschlüsselt übermittelt wird. Der unbefugte Zugriff durch Dritte auf die E-Mail-Inhalte ist deswegen nicht auszuschließen. Ich empfehle Ihnen daher, meinen E-Mail-Kontakt nur zur Terminabsprache und nicht zum Übersenden privater oder vertraulicher Informationen zu nutzen. Die Datenschutzerklärung erreichen Sie über den folgenden Link: Datenschutzerklärung. Die Cookie-Einstellungen können Sie über diesen Link verändern: Cookie-Einstellungen.